Doggenwelpen zu verkaufen?

Doggenwelpe Julius

ich sehe das immer wieder, da stehen wunderschöne Doggen Welpen ewig lange bei Menschen, weil sich die passenden Menschen nicht finden lassen. Aber nicht jeder Züchter ist so bekannt, als dass ihn gleich vor dem Wurf die Menschen finden, die Welpen gut halten können, so wie es eigentlich sinnvoll wäre.

Warum jedoch vernachlässigen so viele Welpenverkäufer jede Aktivität ihre Welpen bekannt zu machen? Im Doggenhaus Shop bei Zazzle lassen sich praktisch alle Produkte mit wenigen Klicks und absolut bezahlbar so umgestalten, dass sie mit eigenen Namen und Adressen versehen werden. Flyer, Visitenkarten, Aufkleber oder Postkarten sind so schnell erstellt und können für den nächsten Wurf ebenso werben wie für den Deckrüden oder das alte Auto.

„Doggenwelpen zu verkaufen?“ weiterlesen

Doggenzucht

der züchtet nicht

Am Anfang war das Ei? Nein, das Huhn? Nein, der Hund?

Und ist das bei Deutschen Doggen, ach nein, erst Saupacker, doch nicht, es waren Bärenhunde, der Wolf oder einfach ein Hund? Verwirrung lässt sich an der Geschichte der Deutsche Dogge schnell stifften. Nichts desto trotz sprechen wir über eine Hunderasse, die nicht zufällig entstanden ist. Sie wird gezüchtet, bereits seit 1888 nach einer festgeschriebenen Regel.

„Doggenzucht“ weiterlesen