Lieferzeiten bei Zazzle

Immer wieder wird diese Frage gestellt, besonders nach den Feiertagen oder während dessen. Wie lange dauert es bis Zazzle versendet.

Auch wenn Zazzle selbst auf der Homepage mehrfach dazu Hinweise gibt, aus der eigenen Erfahrung lässt sich die Frage nur mit einem Wort beantworten: Das ist immer sehr verschieden!

Je nachdem, welches Produkt bestellt wird, ist nicht einsehbar für uns Kunden, wo das Produkt erstellt wird. Es gibt Dinge, die in den USA erstellt und von dort versandt werden. Es gibt Dinge, die überall sonst auf der Welt und besonders in Euro oder England erstellt werden. Zazzle hat da ein recht kluges System mit verschiedenen Anbietern und eigenen Standorten zusammen zu arbeiten.  Konkret lässt sich also leider nur anmerken dass daher die Lieferzeiten bei der langsamen Versandart recht lange ausfallen kann. Express ist anders. Die Wartezeit lohnt sich zwar meist, aber wenn man sie nicht hat, ist es der falsche Weg hier etwas zu suchen. Wer unbedingt zu einem bestimmten Termin etwas haben möchte, sollte mich kontaktieren. Entweder suche ich einen Anbieter hier vor Ort, wo es möglich ist. Oder eine passende Alternative. 

Schauen wir einmal https://www.zazzle.de/lieferzeit an. Dort wird oben zwar so schön deutlich gesagt „in den USA“ erstellt. Aber ohne die vorherige Erklärung war das sicher nicht allen Lesenden hier klar, oder?  Bestellungen aus Deutschland werden in der Regel in den USA und England erstellt, jedenfalls meine bis jetzt. Leider wird dort der Express Versand dargestellt. Und nur dieser.

Bei der Bestellung gibt es meist bei allen Produkten drei verschiedene Angebote zum Versand. Langsam ohne Nachverfolgung und Standard sowie Express, mit einer Nachverfolgungsmöglichkeit.

  • Die langsame Version wird 9 bis 18 Werktage brauchen, bis es da ist.
  • Die Standard Version 5 bis 11 Werktage nach der Erstellung da sein.
  • Express Bestellungen werden innerhalb von 2 bis 4 Werktagen da sein.

Die Tracking (Nachverfolgung-) Möglichkeit hat bei Version „Langsam“ auch Zazzle nicht. Kenne zwar noch keine Lieferung, die gar nicht kam. Auch ist der Kundendienst da sehr verständnisvoll. Wer sicher sein möchte, macht es aber besser anders.

Was kostet der Versand?

Da es zu umständlich ist, hier alle verschiedenen Faktoren aufzuführen, ein klarer Tipp. Einfach mal testen und alle Produkte in den Warenkorb einlegen und so tun als würde man bestellen. Bitte nur, wenn ihr grundsätzlich Zazzle vertrauen möchtet, dafür müsst ihr die Bestellung fast bis zum Ende durchlaufen, also eigene Daten eingeben!
Sobald ihr die notwendigen Daten angegeben habt, werden die verschiedenen angebotenen Versandmethoden zusammen mit den vorraussichtlichen Kosten angegeben. Diese Seite zeigt auch den vollen Preis für die Bestellung an. Das beinhaltet Produktionskosten, Versand und Steuern/Zollgebühren.